Lebensmittel

produktion


In den letzten Jahrzehnten ist die Menschheit vermehrt potentiellen Erregern tierischen Ursprungs ausgesetzt gewesen, die länder-und kontinentübergreifend zu mehreren hunderttausend Toten geführt haben. Wie bei dem H5N1 Virus („Vogelgrippe“) als auch bei dem H1N1 Virus („Schweinegrippe“) führte die Übertragung von Tier zu Tier letztendlich auch zur Übertragung auf den Menschen. Potentielle Brutstätten sind hierbei Orte an denen Tiere auf engem Raum aufeinandertreffen oder Menschen mit Tieren in engem Kontakt stehen. Präventive Maßnahmen wie die Desinfizierung von Oberflächen und Utensilien in der Lebensmittelproduktion tragen dazu bei, die Ausbreitung von Keimen zu reduzieren. Wir von Treox ermöglichen es durch unsere Produkte nachgewiesen und effektiv gegen Keime vorzugehen, um eine mögliche Infektionskette mit Bekämpfung des Übertragungsweges zu minimierengeprüft nach EN Normen 13727, 13624, 14476 u.a.. Unser Ziel ist es durch ein alternatives Desinfektionsmittel mit den Ausgangsstoffen Kochsalz und Wasser gegen das Risiko einer möglichen Infektion für Mensch und Tier vorbeugend vorzugehen.

Anwendungsbereiche

  • Molkereibetriebe
  • Schlachtbetriebe